Happy Birthday!
 

Happy Birthday!

| Posted in Rückblick

  • Geburtstag 01
  • Geburtstag 02
  • Geburtstag 03
  • Geburtstag 04
  • Geburtstag 05

noch mehr Fotos …                                      und noch ein paar!

Am 21.März 2018 öffnete der Astro-Club pünktlich um 17:30 Uhr die Tür des Kirchgemeindehauses und empfing rund 90 Gäste anlässlich des 40. Clubgeburtstages. Der Saal war bunt dekoriert. Der Vorstand und viele Helfer hatten fleissig angepackt und so konnten wir mit einem Glas Sekt all unsere Mitglieder, ehemaligen Referenten und Gäste zu einer fröhlichen, entspannten  Geburtstagsfeier begrüssen.

Nach 18 Uhr startete der festliche Abend mit einer kleinen Ansprache unserer Präsidentin, die an einige herausragende Persönlichkeiten des Astro-Clubs, wie den Gründer Dr. Willy Guggenheim oder an Dr. Rudolf Zipkes erinnerte. Alle Besucher konnten sich selbst ein Bild der vergangen 40 Jahre anhand der Liste unserer Veranstaltungen und Namen und Bildern der Referenten  machen.  Vierzig Jahre sind auch ein gutes Stück Zeitgeschichte und so liessen sich die Vortragsthemen nahtlos in die jeweilige Zeitqualität einordnen. Gab es in den frühen Jahren einige Vorträge zur Nutzung von Computern für die Astrologie, entwickelten sich in den 1990er Jahren philosophisch-spirituelle Themen bis hin zur Mundan- und Börsenastrologie oder den inzwischen regelmässig stattfindenden Jahresvorschauen  zu Beginn eines neuen Kalenderjahres.

Das Abendprogramm gestalteten Anita Ferraris und Christian König mit einer spannenden „Suche nach dem Stein der Weisen“. Über 90 Minuten führten die beiden das atemlose Publikum durch die Stufen und Begriffe des alchemistischen Prozesses. Merkur heisst der zentrale Planet und Gott der Alchemie! Seine Rolle, um das göttliche Werk in jedem von uns zu Ende zu bringen, ist grösser und tiefer als den meisten von uns bisher bewusst war.

Bei ihrer Betrachtung verglichen Anita und Christian den alchemistischen Prozess im finsteren Labor des Mittelalters mit den universell gültigen astrologischen Entsprechungen und der modernen Psychologie, die sich auf den Entwicklungsweg eines Menschen fokussiert. Am Beispiel des Horoskops des „Alchemisten“ Josef Beuys, den Anita als junge Studentin persönlich kennengelernt hatte, zeigten sie die „alchemistischen“ Stufen in Beuys‘ Leben und Werk. Der multimediale Vortrag endete mit der Aufforderung an die Gäste, ihren Klienten stärkeren Zugang zu diesen alchemistischen Bildern zu ermöglichen, um die abstrakten, astrologischen Deutungsfaktoren zu bereichern, mit Bildern die in der Tiefe der Seele wirken.  

Nach einem kräftigen Applaus und einem grossen Dankeschön an die Vortragenden startete für alle das kalte Buffet. Nun war genug Zeit, um Wiedersehen zu feiern, Kontakte zu knüpfen, zu diskutieren oder neue astrologische Projekte anzuschieben. Höhepunkt des Abends war ein grosse Geburtstagstorte, die mit einem kleinen Feuerwerk den Abend abrundete.

Was soll man noch sagen? Nicht nur die Gäste, auch der Vorstand war zufrieden und glücklich über diesen gelungenen Abend!

Und wer es noch genauer wissen will: Der Mond stand im Zeichen Stier. Da läuft eine Party immer! Wussten wir doch!

Herzlichst!      Eure Webmasterin

 

 

 

 

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.