Jahresprogramm 2019
 

Jahresprogramm 2019

Unser Veranstaltungsprogramm für 2019:                                                

 < zurück

Mittwoch, 09.01.2019, 19.30 Uhr,

Vortragslokal

Vortrag von Winfried Henkes

Die astrologische Zeitqualität 2019 und ein Ausblick auf die kommenden 10 Jahre

Mit besonderem Fokus auf die kritischen Jahresschwerpunkte 2019/2020 und die erstaunlich harmonischen Himmelseinflüsse der nachfolgenden Jahre bis 2029/2030 und deren Bedeutung für unser globales Schicksal und unser persönliches Leben.

Mittwoch, 06.02.2019, 19.30 Uhr,

Vortragslokal

Vortrag von Eva Stangenberg

Die Spirale der Mondknoten

Die beiden Mondknoten beschreiben den „Titel des Lebensbuches“ und die Planeten helfen bei der individuellen Ausformulierung, wie bei einem Aufsatzthema in der Schule, wo jeder Schüler sein eigenes Produkt entstehen lässt. Eva Stangenberg begreift die Mondknotenachse als einen dynamischen, spirituellen Prozess zur Einheit in der Mitte der Achse und bringt frappierende Beispiele.
(gemeinsamer Anlass mit dem SAB)

Mittwoch, 06.03.2019, 19.30 Uhr,

Vortragslokal

Vortrag von Wulfing von Rohr

Die Horoskop-Uhr

In Anlehnung an Dane Rudhyar hat Wulfing von Rohr eine Horoskop-Uhr entwickelt, wonach der AC in 28 Jahren einmal durch den Tierkreis läuft. Kommt er dabei in Konjunktion oder Opposition zu Radixplaneten, sind Auslösungen zu erwarten. Sie bilden die Basis für die Prognose bei weiteren Umläufen, wie er an markanten Beispielen verdeutlichen wird.

Mittwoch, 03.04.2019, 19.30 Uhr,

Vortragslokal

Vortrag von Susanne Cerncic

Pro- und Metagnose in der Astrologie

In diesem Vortrag wird mit Hilfe verschiedener Direktionen gearbeitet, welche aufzeigen, in welcher Lebensphase welche Kräfte aktiv, oder zu integrieren sind. Dane Rudhyar, der Begründer der Humanistischen Astrologie, meinte, dass Progressionen eine Art Fahrplan für die bewusste Lebensgestaltung darstellen und nannte diese „geordnetes Muster des Wachstums“.

Mittwoch, 08.05.2019, 19.30 Uhr,

Vortragslokal

Vortrag von Anita Ferraris

Die Metamorphose der Niki de Saint Phalle

Niki de Saint Phalles plutonisches Horoskop ist spannend und aufregend wie ihr Leben als besondere Künstlerin. Mit der Sonne gradgenau auf dem Skorpion-AC und im Quadrat zu Mars in Haus 9 finden wir eine große Leidensfähigkeit und die kämpferisch-kreative Kraft, sich immer wieder wie der Phönix aus der Asche neu zu gebären.

Mittwoch, 05.06.2019, 19.30 Uhr,

Vortragslokal

Vortrag von Elke Apel

1947-2035:   das 88-jährige Pluto-Neptun-Sextil

Der längste astrologische Zyklus ist der 500-jährige von Pluto und Neptun. Der aktuelle Zyklus erreichte 1947 die Phase des aufsteigenden Sextils. In dieser Phase befinden wir uns heute nach mehr als 70 Jahren immer noch. Welche Bedeutung hat dieses »lange« Sextil? Und welche Auswirkungen hat die Zeit seiner «Rückläufigkeit» (1988 – 2011) für die Entwicklung unserer Gesellschaft?

Mittwoch, 03.07.2019, Rheinfelder Bierhalle
Generalversammlung des Astro-Club Zürich
(nur für Mitglieder)

 Für diese Veranstaltung werden separate Einladungen verschickt.

Dienstag, 03.09.2019, 19.30 Uhr,

Volkshaus

Vortrag von Beatrix Braukmüller

Begabungen erkennen und effektiv nutzen.

Erst wenn wir eine Tätigkeit mit Begeisterung und Freude ausüben und einen Beruf oder Nebenberuf haben, der unseren wahren Fähigkeiten entspricht, können wir erfolgreich sein und persönliche Zufriedenheit finden. Beatrix Braukmüller zeigt anhand von Beispielen, wie leicht oder wie schwer es sein kann, seinen beruflichen Weg zu finden.

(gemeinsamer Anlass mit dem SAB im Volkshaus, Stauffacherstr. 60)

Mittwoch, 02.10.2019, 19.30 Uhr,

Vortragslokal

Vortrag von Monica Bachmann

Astrologie und Hypnose – ein faszinierendes Gespann

Auf den 1. Blick haben Astrologie und Hypnose nicht viele Gemeinsamkeiten. Auf den 2. Blick können sich diese beiden Methoden unglaublich gut ergänzen. Der Vortrag zeigt anhand von Beispielen auf, wie sich hypnotische Kurzinterventionen in eine astrologische Sitzung einbauen lassen, damit der Klient nicht nur erkennt und versteht, sondern das Thema auch fühlt und erlebt. Umgekehrt gibt das persönliche Horoskop des Klienten sehr viele Hinweise für die Hypnose-Sitzung und mögliche Lösungsansätze.

Mittwoch, 06.11.2019, 19.30 Uhr,

Vortragslokal

Vortrag von Dieter Koch

Inannas Abstieg in die Unterwelt

Ein 4000-jähriger sumerischer Mythos erzählt, wie Inanna, die Venus-Göttin, vom Himmel in die Unterwelt hinabsteigt, dort getötet wird, wieder zum Leben erweckt wird und an den Himmel zurückkehrt. Der Mythos nimmt Bezug auf das Verschwinden der Venus vom westlichen Abendhimmel und ihr Wiedererscheinen als Morgenstern im Osten. In tiefgründiger Weise verknüpft dieser Vorgang die Mysterien von Liebe, Sexualität und Tod.

Mittwoch, 04.12.2019, 19.30 Uhr,

Vortragslokal

Vortrag von Klemens Ludwig

Raunächte

Die zwölf Raunächte oder heiligen Nächte zur Jahreswende laden ein, sich im besonderen Maße nach innen zu wenden, zur Quelle der eigenen Spiritualität und Inspiration. Ihr Ursprung lässt sich bis in die Antike zurückverfolgen, und sie vereinen verschiedene Traditionen. Schon ihre Anzahl weist auf die Verbindung zur Astrologie hin. Darüber hinaus gibt es noch weitere bemerkenswerte Gemeinsamkeiten.